Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Chainlink Preisvorhersage

Lena 0

Chainlink wird für eine dezentralisierte, digitale Open-Source-Währung in Betracht gezogen. Seine Technologie basiert auf der Software, die in vielen Netzwerken dabei hilft, intelligente Anleihen mit externen Ressourcen zu verbinden. Dies wird von sicheren Orakeln für Ethereum und Bitcoin angeboten.  

Das Team von Chainlink besteht aus zwei Personen; Steve Ellis fungiert als technischer Direktor und Sergei Nazarov als Direktor. Darüber hinaus hat diese digitale Währung bemerkenswerte Berater wie Ari Juels Experten für Blockchain-Technologie von der Cornell-Universität, Hudson Jameson, Senior Executive der Ethereum-Gemeinschaft, sowie Andrew Miller, Projektmitarbeiter bei Zcash und Tezos.  

Am 19. September 2017 wurde ICO gegründet, und das Ziel der Mittelbeschaffung von 32 Millionen Dollar wurde erreicht. Zuvor betrug der Preis von Chainlink ICO nur 0,11 Dollar, und die Investitionsrendite beträgt das Fünfzehnfache in USD, das 26fache in der ETH und das Sechsfache in der BTC.  

Fundamentaler Wert der Chainlink Münze

Der Preis für Chainlink beträgt heute $3,74. Tatsächlich rangiert diese digitale Währung nach ihrer Marktkapitalisierung auf Platz 12. Sie stürmt schnell in die Top-Kryptobörsen. Sie wird gegen viele digitale Währungen gehandelt, und sie ist bereit, auf der beliebten Plattform von Changelly in mehr als 150 virtuelle Vermögenswerte umgewandelt zu werden.

Es ist von entscheidender Bedeutung, eine Verbindung zwischen dem Infrastrukturelement für digitale Währungen und vielen Punkten von Drittanbietern herzustellen, um die gegenseitige Assimilierung der Technologien für digitale Währungen sowie der konventionellen Software jeder Institution zu ermöglichen. Die Orakel bieten diese Beziehung an. Es handelt sich um ein Programm, das eine Art Plattform zwischen den Parteien der Anleihe bildet – diese Plattform tauscht Daten gemäß den in der Vereinbarung festgelegten Bestimmungen aus.  

Chainlink hat ein System geschaffen, das solche Kanäle zwischen verschiedenen Datenanbietern mittels Blockkettentechnologie schafft. Das Team hat Orakel gemacht, die die Umsetzung einer intelligenten Vereinbarung zwischen den Datenquellen der Drittpartei und der Krypto-Infrastruktur sicherstellen. Solche Netzwerke werden von niemand anderem als einer intelligenten Verbindung kontrolliert und sind erheblich dezentralisiert.  

Es bildete ein Netzwerk, das aus diesen Ebenen besteht:

  • On-Chain: Verantwortlich für die Auswahl der Orakel, die zum Smart Bond passen 
  • Off-Chain: Es handelt sich um ein Orakelknoten-Subnetz, das Daten aus Quellen von Drittanbietern sammelt – APIs, Datenbanken und so weiter. Die Orakel laufen unabhängig voneinander gemäß den bereitgestellten Metriken.

Chainlink ermöglicht es den gesamten Betreibern von Netzwerken, ihr Token zu verdienen. Mitglieder erhalten einen bestimmten Betrag an Münzen als Geschenk für die Nutzung von intelligenten Verbindungen mit Chainlink Oracles.  Wenn Sie Eigentümer von LINK werden wollen, müssen Sie dieses Netzwerk in Ihr Tagesgeschäft integrieren.  

Für Händler da draußen gibt es eine einfache Möglichkeit, Währung an Krypto-Börsen zu kaufen. Chainlink wird auf FCoin, OKEx sowie an anderen renommierten digitalen Börsen da draußen gehandelt.  

Im Allgemeinen ist Chainlink in der Lage, andere digitale Währungen in puncto Produktivität zu übertreffen, so dass ihr Status sowie ihre Autorität unwiderlegbar sind.  Diese digitale Währung ist in der Lage, Komplexitäten zu überwinden. Daher ist es nicht überraschend, dass Altcoin in den Jahren 2018 und 2019 in bärischen Zeiten gediehen ist. Chainlink war im Juli 2019 sehr beliebt. Dies zeigt sich im Preis für Chainlink, der von 0,289 Dollar zu Jahresbeginn auf 4,14 Dollar in der Sommersaison 2019 stieg.